Startseite mein-Urlaub.org | Lastminute | Pauschalreisen | Billig Flüge | Hotel

Infos zu Städtereise Angebote und Staedtereisen günstig buchen!

Ein Abstecher in eine der Metropolen lohnt sich immer und ist garantiert eine Reise wert. Der Besucher kann sich hier bei einem Kurzurlaub die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ansehen und einen Eindruck von der großen, weiten Welt bekommen. Jede Stadt hat dabei ein ganz besonderes Flair und lädt neben den Besichtigungstouren auch zu einem Bummel durch die großen Einkaufszentren ein. Anschließend gibt es kaum etwas Schöneres als in einem gemütlichen Café den Tag Revue passieren zu lassen und seinen Blick über die verschiedenartigen Gäste gleiten zu lassen.

Jeder Urlauber kann sich dabei zwischen Alleingängen und geführten Reisen entscheiden. Bei einer Eigenanreise liegt der Vorteil in erster Linie in der Unabhängigkeit und Flexibilität. Andererseits kann man hier schnell den Überblick über die Größe der Stadt und ihrer Möglichkeiten verlieren. Mithilfe eines Städteführers sollte sich der Reisende daher über die für ihn wichtigsten Ziele informieren und diese zeitlich in seinen Trip einplanen.

Geführte Reise, beispielsweise über einen ortsansässigen Reiseanbieter, bieten den Vorteil, dass der zeitliche Ablauf inklusive Besichtigungen feststeht. Der Urlauber kann sicher sein, dass die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt mit auf dem Programm stehen und angefahren werden. Wichtig bei einer solchen Fahrt ist, dass dem Reisenden noch freie Zeit zur Verfügung steht. In diesen Stunden kann er die Seele baumeln lassen, einen Zoo-Besuch einplanen oder einfach einen Streifzug durch die pulsierende Stadt machen.

Eine Städtereise bietet sich sowohl im In- als auch im Ausland an. Die Entscheidung liegt sicherlich bei den eigenen Vorlieben und Bedürfnissen aber auch in der zur Verfügung liegenden Zeit.

Ausländische Großstädte benötigen in der Regel eine längere Anreise, so dass sie für einen Kurztrip eher ungeeignet sind. Bei genügend Zeit ist Paris, die Stadt an der Seine, ein absolutes Muss. Ein Besuch von Sacré-Coeur oder Notre Dame sind Erlebnisse die man nicht vergisst. Ungeübte sollten in Paris jedoch auf die Benutzung eines eigenen Autos verzichten. Vorhandene Verkehrsregeln werden hier durch eigene Sitten ersetzt und sind für Urlauber kaum nachzuvollziehen.

Aber auch die deutsche Hauptstadt Berlin zieht jährlich Tausende von Besuchern in ihren Bann. Vor allem die Spuren der Vergangenheit die im ehemaligen Ostberlin zu sehen sind kann man als Magnetpunkte betrachten.

Um lange Wartezeiten vor den einzelnen Gebäuden zu vermeiden ist es ratsam über das Internet oder Telefon von zu Hause aus schon Anmeldungen zu tätigen. Die knapp bemessene Zeit muss der Urlauber dann nicht nur unnötige Wartezeiten vergeuden. Bevor man abends müde ins Hotelbett fällt sollte aber auf jeden Fall noch Zeit sein um Berlin bei Nacht zu genießen und bewusst die Berliner Luft zu schnuppern.

 

Die Webseite wurde unter Verwendung von Fotomaterial von Pixelio erstellt. Quellenangaben finden Sie im Impressum.