Startseite mein-Urlaub.org | Lastminute | Pauschalreisen | Billig Flüge | Hotel

Griechenland Reisen und Griechenland Urlaub Angebote guenstig buchen!

Die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Landschaften macht den besonderen Reiz von Griechenland aus. Gebirgsmassive und hohe Berge geben den besonderen Charakter des Landesinneren wieder und bieten tolle Rahmenbedingungen für einen ausgedehnten Wanderurlaub in der freien Natur. Die langgezogenen Küsten hingegen werden durch unzählige, kleine Buchten aufgelockert und sind vor allem für Romantiker ein himmlischer Blickfang.

Ein Badeurlaub mit Blick auf das azurblaue Meer sind ideal um die Seele baumeln und sich von der Gastfreundschaft der Menschen verwöhnen zu lassen. Griechenland hat aber noch mehr zu bieten: Die verschiedensten Inseln, weit verstreut im Meer, sind teilweise noch unverfälscht. Ihre Einwohner leben noch nach alten Traditionen und lassen sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen. Hier sitzen alte Männer in der Sonne und genießen ihre Freiheit. Gerade diese Inseln sind immer öfter Anziehungspunkt für Touristen um die Unverfälschtheit der Natur zu bewundern und gleichzeitig die pralle Sonne zu genießen.

Sehenswürdigkeiten: Viele Inseln werden durch Kirchen im venezianischen Stil und Windmühlen geprägt. Sie sind Zeugnisse der traditionsbewussten Griechen. Aber auch die Akropolis oder historische Bauten in der Hauptstadt von Athen versetzen ihre Besucher regelmäßig in Staunen. Die Vikos-Schlucht im Pindos-Gebirge ist mit 10 km Länge ein Naturphänomen und bleibt ein unvergessliches Erlebnis.

Aktivitäten: Sämtliche Arten von Wassersport sind an den Küsten und auf den Inseln Griechenlands machbar. Beim Surfen können sich die Sportler auf den Wellen treiben lassen und beim Tauchen die farbenfrohe Fischwelt beobachten. Die Gebirge und das Landesinnere bieten sich für ausgedehnte Touren auf dem Rad oder zu Fuß an. Unendlich weit dehnt sich die abwechslungsreiche Landschaft in die Natur hinein.

Klima/Reisezeit: Die beste Reisezeit für einen Griechenlandurlaub ist vom Frühling bis zum Herbst. Es kann in Griechenland aber in den Sommermonaten sehr heiß werden. An den Küsten ist dies durch leichte Winde für Sonnenfans gut zu ertragen. Städtetouren im Inneren des Landes sollten in diesen heißen Perioden jedoch vermieden werden, denn hier steht die Luft und wirkt sehr drückend.


Verkehr/Infrastruktur/Währung: Durch die gut ausgebauten Straßen kann Griechenland mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen leicht erkundet werden. In dörflichen Gegenden kann der Urlauber dabei auf Schotterwege treffen, die in der Regel aber kein wirkliches Problem darstellen. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind für Touristen eine tolle Möglichkeiten um interessante Orte zu besuchen. In Griechenland gilt der Euro als offizielle Währung.

Mögliche Gefahren: Durch die langen Trockenperioden kann es in Griechenland, vor allem im Landesinneren leicht zu verheerenden Waldbränden kommen. Durch ihre langjährigen Erfahrungen in diesen Gebieten haben die Hilfskräfte die Brände in der Regel schnell im Griff. Nur in Einzelfällen kann eine Ausbreitung nicht vermieden werden und auch für Urlauber eine Gefahr darstellen.


 

 

 

Die Webseite wurde unter Verwendung von Fotomaterial von Pixelio erstellt. Quellenangaben finden Sie im Impressum.